Herbstweiterbildung vom 27. Oktober 2020

Die traditionelle Herbstweiterbildung findet am Dienstag, 27. Oktober in Bern im Stade de Suisse statt. Dort werden wir viel Platz haben und werden eine möglichst risikoarme Weiterbildung (mit Schutzkonzept) durchführen.

Fachvorträge
9.00 – 10.00 Vielfalt unter Druck - Ursachen und Folgen des Insektensterbens; Hannes Baur
10.00 – 10.30 Pause
10.30 – 11.30 Genetik und Verhaltensbiologie der Bettwanzen; Cloé Haberkorn
11.30 – 12.00 Papierfischchen als neuer Materialschädling!? Übersicht zu Fischchen und Erfahrungsberichte aus der Praxis; Stephan Biebl
12.00 – 13.30 Mittagessen
13.30 – 13.45 Mikrowellen-Verfahren. Ein bewährtes Regel- und Sonderverfahren im Holzschutz; Stephan Biebl
13.45 – 14.00 Staubsauger in der Schädlingsbekämpfung; Yoann Plusquellec
14.00 – 14.15 Spritzverfahren; N.N.
14.15 – 14.30 Stäubeverfahren; Ulrich Lachmuth

Anmeldungen nimmt Hélène Eberhard entgegen: info@fsd-vss.ch