Fassadenreinigung und Spinnenschutz: Honegger verzichtet auf Insektizide bei der Spinnenbekämpfung

An Herbst-Weiterbildung des VSS wurde dargelegt, dass die Anwendung von Insektiziden, die nur für den Innenbereich zugelassen sind, an Aussenfassaden nicht benutzt werden dürfen. Schon vor 2 Jahren ist in der Zeitschrift des Kantonalen Labors Zürich ein entsprechender Artikel erschienen (siehe Anhang). Im Klartext heisst das, dass die Kantonalen Vollzugsbehörden nun vermehrt darauf achten werden, dass keine Mittel ohne Zulassung im Aussenbereich, z.B. bei der Spinnenbekämpfung an Fassaden, angewendet werden.

Bei der Firma Honegger AG war es aus Umwelt- und Artenschutzgründen schon länger ein Thema, auf den Einsatz von insektiziden bzw. akariziden Mitteln bei der Fassadenreinigung gegen Spinnen zu verzichten. Die Herbst-Weiterbildung nimmt Honegger nun zum Anlass, ab sofort konsequent auf den Einsatz von Schädlingsbekämpfungsmitteln bei der Fassadenreinigung zu verzichten. Sie möchte dabei ein Zeichen für die Artenvielfalt und eine gesunde und nachhaltige Umwelt setzen.