Die neuen Gefahrensymbole für chemische Produkte sind ab 1. Juni 2015 verbindlich

Ab 1. Juni dürfen neu hergestellte chemische Produkte in der Schweiz nur noch mit den neuen Gefahrensymbolen versehen werden. Bereits produzierte Produkte können noch während zwei Jahren mit der bisherigen Kennzeichnung verkauft werden. Damit passt sich die Schweiz dem internationalen System „Globally Harmonized System" (GHS) an, das weltweit dieselben Gefahrensymbole verwendet.

In einem Onlinetest können Sie die Bedeutung der neuen Gefahrensymbole kennenlernen und anhand von alltäglichen Situationen Ihren Umgang mit chemischen Produkten testen. Am Ende verrät Ihnen die Anzahl der gesammelten Punkte, wie gut Sie abgeschnitten haben. Spielen Sie mit der ganzen Familie, der Zufallsgenerator wählt dabei stets andere Fragen aus, sodass Sie Ihr Wissen gleich mehrfach testen können.